MoBi
                                                                  MoBi

Wir sind selbstständige Kooperationspartnerinnen

 Ursula d'Almeida-Deupmann

 Dipl. Heilpädagogin

 Supervisiorin DGSv

 Fachbuchautorin

 

In den letzten Jahren führe ich vermehrt und mit viel Freude Fortbildungen und Supervisionen im Kinder- und Jugendhilfebereich und im Gesundheitssektor durch.

Bis 2007 habe ich einen Fachhochschul-Lehrauftrag in Münster zur kooperativen Beratung und Gesprächsführung inne gehabt.

Darüber hinaus arbeite ich seit vielen Jahren in der  Familienberatung. Neben der allgemeinen Beratung bin ich in der heilpädagogischen Diagnostik und Behandlung bei Kindern und Jugendlichen und in Fallberatungen für Kindertageseinrichtungen und Schulen tätig. 

Seit einigen Jahren habe ich Spaß an meinem Miniververlag, in dem ich auch meine Fachbücher herausgegeben habe. s. auch www.pascullaverlag.de

 

Karin Küppers

Dipl. Sozialpädagogin

Systemische Familientherapeutin SG

Supervisorin SG i.A.

 

Nach meinem Studium der Sozialpädagogik sammelte ich viele Jahre Berufserfahrung in Beratung, Therapie und Organisation in den Bereichen Jugendhilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Schule und der offenen Jugendarbeit. Ich arbeite auch in einer Familienberatungsstelle. Dort begleite ich Jugendliche, Familien und Fachkräfte insbesondere bei den Themen: Kinder und Jugendliche psychisch und suchtkranker Eltern sowie digitale Medien. Freiberuflich gebe ich Fortbildungen für unterschiedlichste Träger mit den oben genannten Arbeitsschwerpunkten und zur Burnoutprophylaxe im psychosozialen Bereich. Aktuell biete ich ebenfalls mit neuem Interesse Supervision an. 

Dr. Britta Schmitz

Dipl. Psychologin

Systemische Familienberaterin

 

Nach meinem Psychologiestudium habe ich acht Jahre in verschiedenen wissenschaftlichen Projekten an der Universität Gesamthochschule Kassel gearbeitet.
Außerhalb der Universität sammelte ich langjährige Erfahrung in der Erziehungsberatung, dem schulpsychologischen Dienst und in Fortbildungen für Eltern und Fachleute.

Zurzeit leite ich eine Erziehungsberatungsstelle. In meiner Leitungsfunktion neue Beratungsprojekte zu entwickeln kann mich immer wieder begeistern.

Unsere Referenzen

  • BAMF
  • Helios-Kliniken Krefeld
  • PubliCare GmbH
  • DKJS
  • AWO Bundesverband
  • DiCV für das Erzbistum Köln
  • Kath. Familienbildung Köln e.V.
  • bmfsfj "Elternchance"
  • Impuls Soziales Management GmbH &Co KG
  • WDR
  • Netzwerk e.V. Soziale Dienste und ökologische Bildung
  • SKFM Düsseldorf
  • Kindertagesstätten und Familienzentren NRW verschiedenster Träger (konfessionell, privat, kommunal)
  • OTHEB GmbH
  • DAJEB
  • Jobcenter (Rhein-Erft, Rhein-Sieg, Köln, Oberberg)
  • Stadt Erftstadt
  • Katholische Erwachsenenbildung
  • Kreislandfrauenverband Steinfurt
  • evangelische FBS Köln
  • OGS verschiedener Träger
  • TÜV Akademie Rheinland
  • Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Köln e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen
  • Bildung Online International in Hall/Tirol
  • Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V.
  • Evangelische Stiftung Hephata
  • Katholisches Bildungswerk Solingen/ Remscheid
  • Katholisches Jugendförderwerk Neuss
  • Landespräventionsstelle gegen Gewalt und Cybergewalt an Schulen in NRW
  • Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Dr. med U. Diehl und M. Laubach
  • Rath Deycks-Schule Förderschule in Leverkusen
  • Stiftung die Gute Hand
  • University of Limerick, Irland

 

Wir engagieren uns ehrenamtilich beim gmeinnützigen Verein kommTOGOgehweiter e.V.. Dort unterstützen wir Projekte zur Bildungs- und Kulturförderung von Schüler_innen im westafrikanischen Togo.

Kontakt

Rufen Sie gerne an unter

 

02234- 4358999

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ursula d'Almeida-Deupmann